Akupunktur Wien 

 Migräne, Tinnitus, Makuladegeneration, Trigeminusneuralgie, Sinusitis

Mit Akupunktur behandelte Beschwerden: 

Ich helfe Ihnen dabei, Ihre Beschwerden zu lindern. Dafür entwerfe ich sorgsam eine Therapie-Planung, die Ihrem persönlichen Leiden angepasst ist. Ich arbeite mit Liebe zum Erfolg.

Für eine nachhaltige Wirkung sind 5 bis 10 Behandlungstermine erforderlich.

Akupunktur-Ersttermin: 

Dieser Termin ist für neue Patientinnen und Patienten in der Praxis gedacht. Die Akupunktur-Erstbehandlung umfasst ein ausführliches Gespräch über Ihre gesundheitliche Vorgeschichte und Ihre gesundheitlichen Probleme sowie eine/zwei etwa 30 minütige Akupunkturbehandlung/en. 

Am Tag Ihrer Akupunktursitzung sollten Sie nichts Schweres essen, aber auch keinen leeren Magen haben. Ich empfehle Ihnen, etwa eine Stunde vor der Behandlung einen leichten Snack zu sich zu nehmen.

Viele Akupunkturpunkte sind auf den Füßen, Knien, Händen und auf dem Rücken. Daher bitte ich um passende bzw. bequeme Kleidung. Tragen Sie keine engen Hosen oder T-Shirts.

Vermeiden Sie bitte unmittelbar nach der Behandlung sportliche Aktivitäten, damit Ihr Körper all seine Kräfte für den Heilungsprozess einsetzen kann.


Bezahlung: 

Die vollständige Zahlung wird zum Zeitpunkt der Behandlung – in bar – getätigt. Keine Kassen. 


Die Rückerstattung von Akupunktur-Behandlungen

Die Rückerstattung von Akupunktur-Behandlungen durch Krankenkassen und private Versicherungen kann eine wichtige finanzielle Unterstützung darstellen, die von dieser alternativen medizinischen Methode profitieren möchten.

 

Die genauen Bedingungen und Kriterien für eine Rückerstattung können je nach Krankenkasse variieren, daher ist es ratsam, sich im Voraus bei der eigenen Krankenkasse über die Möglichkeiten zu informieren.

 

Im Falle von privaten Krankenversicherungen kann die Rückerstattung von Akupunktur-Behandlungen sogar großzügiger ausfallen. Einige private Versicherungen bieten eine Rückerstattung von bis zu 80 Prozent der Behandlungskosten an, abhängig von den individuellen Versicherungsbedingungen.

 

Bei der Inanspruchnahme von Akupunktur-Behandlungen ist es jedoch wichtig, vorab die genauen Konditionen und Bedingungen der Rückerstattung mit der Versicherung oder Krankenkasse zu klären. Darüber hinaus sollten Patienten darauf achten, dass die ausgewählte Akupunktur-Praxis von der jeweiligen Versicherung oder Krankenkasse anerkannt wird, um sicherzustellen, dass die Rückerstattung reibungslos erfolgen kann.


Stornierungsbedingungen:  

 Ich habe Verständnis wenn Sie bis mindestens 24 Stunden vor Ihrer Behandlung, den Termin per SMS oder per E-Mail stornieren. Andernfalls wird Ihnen der volle Betrag in Rechnung gestellt.


• SMS an: 0699 11 111 554



Diese Regelung stellt sicher, dass abgesagte Termine von anderen Patientinnen und Patienten wahrgenommen werden können, die sie benötigen. 

Ordinationszeiten: 

Termine Nach Vereinbarung



2 Standorte: 1080 und 1230 Wien